1 Juni – Tag der Milch

Oder sollte man sagen: Tag der Muttermilch die für ein Kalb bestimmt ist?

Kühe produzieren nur Milch, wenn sie ein Kalb bekommen oder anders gesagt zwangs-besamt werden, was einer Vergewaltigung gleichzusetzen ist. Das Kalb wird in den meisten Fällen nach nicht mal 24 Std von der Mutter gewaltsam getrennt, damit dies nicht die für das Kalb bestimmte Muttermilch trinkt. Ein gewaltsamer Bruch der Mutter-Kind Beziehung rein für den Profit!

Inzwischen gibt es zahlreiche Alternativen zur Kuhmilch! Pflanzenbasierte Milch wie z. B Soja, Hafer, Reis, Mandel, Haselnuss usw sind zu 100% tierleidfrei. Sie enthalten keine Laktose und kein Gemisch aus Blut mit Eiter wie aus der Kuhmilch. Pflanzenmilch bekommt man inzwischen in jedem Discounter, Supermarkt oder Drogerie zu kaufen.

Kuhmilch bedeutet immer grausames Tierleid, wie unsere Freunde von Metzger gegen Tiermord erst kürzlich aufgedeckt haben.


https://m.facebook.com/story.php… (ab Minute 9)

In unserer heutigen Zeit können wir wählen zwischen Tierleidfrei und Tierleid. Wähle auch Du die tierleidfreien Alternativen und gib Tierausbeutung keine Chance!

Milch ist Qualsekret !



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht