Das haben wir seit 2014 geschafft

0 Aktionen
0 Aktivisten
0 Aktionsgruppen
0 Medienauftritte

Was ihr tun könnt

  • Kämpft mit uns!

    Steht auf und werdet aktiv in unseren Aktionsgruppen bei euch vor Ort!

    Seid Petzen und meldet uns Missstände und Tierquälereien!

  • Werdet ein Teil von uns!

    Gebt uns mit eurer Mitgliedschaft noch mehr politisches Gewicht!

    Schaut euch unsere aktuellen Stellenangebote an!

  • Unterstützt uns!

    Helft uns zu helfen! Unterstützt unsere Arbeit für Tiere mit einer Spende!

    Werdet Pate oder Pflegestelle für von uns gerettete Tiere!

  • Bleibt auf dem Laufenden!

    Seid immer aktuell informiert mit unserem Newsletter!

    Abonniert unseren RSS-Feed und folgt uns bei Facebook, Twitter & Co.!

Aktuelle Blogbeiträge


„Tal der Tiere“: Patenschaft für die Affenfamilie Bugio

„Tal der Tiere“: Patenschaft für die Affenfamilie Bugio

Auch diese Woche wollen wir euch Tiere aus der Auffangstation „Vale dos Bichos“ („Tal der Tiere“) in Brasilien vorstellen, die wir seit einiger Zeit finanziell und mit Rat und Tat unterstützen. Für jedes dieser Tiere könnt...


Von der Tier“haltung“ zum Klimawandel

Von der Tier“haltung“ zum Klimawandel

In diesem kurzen Text soll es nicht um den irrsinnigen CO2-, Lachgas- oder Methan-Ausstoß gehen, der durch Tier“haltung“ verursacht wird, sondern um die geschichtlichen Anfänge derselben. In der Schule lernten wir, dass unsere Vorfahren zunächst...



Schnellzugriff

Aktuelle Pressmitteilungen sowie die Anmeldung für unseren Pressverteiler gibt es in unserem Presseportal!

Informiert euch, was die Presse über uns berichtet:

  • Völlig gleich, ob ihr noch keinerlei Erfahrungen mit Tierrechten habt, seit Jahren für Tiere aktiv seid oder grundsätzlich alles kritisch beäugt: Wir wollen euch ein paar Anworten zu häufigen Fragen zu Tierrechten liefern und somit versuchen, mit euch das Thema Tierrechte zu ergründen und euch für allerlei Fragen zu wappnen.
  • Wir selbst und unsere Kampagnen werden immer bekannter, unsere Aktionen immer größer. Gegenwind ist vorprogrammiert, Kritik von extern wie auch intern aus der Tierrechtsbewegung kommt. Daher möchten wir hier einige der häufigen Fragen zu uns und unserer Arbeit beantworten!

Nächste Veranstaltungen