“Adoptier` ein Tier” – Foto Session

Mit Tamara und ihrem tierischen „Adoptivkind“

❤ So schön kann tierische Adoption sein…

Im Rahmen unserer ANIMALS UNITED Kampagne „Adoptier‘ ein Tier“ hat sich Tamara, zusammen mit ihrer „Ebby“, in Szene setzen- und ablichten lassen…

Kampagne „Adoptier‘ ein Tier“: https://www.animalsunited.de/adoptier_ein_tier

Die hübsche „Ebby“ erzählt uns von ihrer bewegten Lebens- und Adoptions-Geschichte:

“Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Ebby, man behauptet ich sei 4 Jahre alt, aber alle meinen, dass ich um einiges jünger sei. Aber man ist ja so alt wie man sich fühlt und ich kann mich nicht mehr so gut erinnern wie mein Leben vor meinem neuen Zuhause war und wie alt ich genau bin.

Was ich allerdings noch weiß ist, dass ich eines Tages von einer Frau mit ein paar anderen Hunden im Kofferraum ihres Autos ins Casa Cainelui in Rumänien gebracht wurde.

Die Geschichte hierzu las Tamara dann über die „Casa Aktiv Team“ Facebook- Gruppe:

„Also Ebby wurde kurz vor Weihnachten von einer Frau und ihrem Vater abgegeben. Die Frau meinte sie hat insgesamt 15 Hunde und kann sich aber nicht mehr um alle kümmern. Wenn Romulus die Hunde nicht aufgenommen hätte, dann hätte die Frau sie auf der Straße ausgesetzt. Die Hunde waren alle im Kofferraum liegend festgebunden.

Ebby war von Anfang an super zutraulich und immer gut gelaunt.

Die Frau meinte auch, dass Ebby angefahren wurde, deswegen hat sie diesen Knick an der Hüfte. Die Frau hat den Bruch nie von einem Tierarzt angucken lassen und er ist leider einfach falsch zusammengewachsen.“

Ein anderer Kommentar einer Helferin war:

„Ach was, die süße Ebby ist ausgezogen? Das hab´ ich ja völlig verpennt! Ist sie ein Flummi? Oder kann sie auch gut abschalten? Ich finde die Maus echt wahnsinnig süß und hab mich immer gefragt, ob die nicht so viel Energie hat, dass die einfach über Tische und Bänke geht. „

Wie lange ich bei der Frau war, wie es mir mit den anderen Hunden dort erging (Animal Hoarding?) und ob ich zuvor ein Straßenhund war, das ist allen etwas unklar, aber mir ist es mittlerweile auch egal. Ich habe auf jeden Fall „alle Tassen im Schrank“, bin- trotz Hüftproblem- topfit und total unkompliziert, das sagen zumindest alle über mich. Ich muss sagen, dass ich mich sehr schnell heimisch gefühlt habe und mir jetzt auch gar nicht mehr vorstellen kann, irgendwo anders zu wohnen.

Jetzt wohne ich in München und habe den Ostpark, den Perlacher Forst und die Isar zum Toben. Ich bin total verspielt und alle Hunde sind meine Freunde. Auch mit Menschen komme ich prima klar, in meine Dog-Sitter bin ich besonders vernarrt.

Na klar, in meine beiden Adoptanten auch, denn die haben mich ganz schön lieb und zeigen mir das mit Schmusen, Spielen, Gassigängen, gutem Veggy-Futter sowie ein wenig geistiger Beschäftigung.

Eure Ebby”

Eine vertrauensvolle Mensch-Tier Beziehung, deren harmonische Innigkeit sich – wie wir finden – auch auf den wundervollen Fotos widerspiegelt, die im Rahmen unserer Foto-Shooting Aktion entstanden sind und Tamara in liebevoller Interaktion mit ihrem „Adoptivkind“ zeigen…

Auch Du hast Bock auf eine kreative ungezwungene Foto-Session mit Deinem Adoptivhund und möchtest Dich mit Deinem Liebling individuell in Szene setzen- und ablichten lassen?

Alle Infos zu unserer “Adoptier’ ein Tier” – Foto-Shooting Aktion findest Du HIER: Willst Du auch schöne Fotos mit Deinem adoptieren Hund? | ANIMALS UNITED e.V.

Wohltuende Gesänge

Wohltuende Gesänge

❤ Vogelvielfalt & Naturschutz macht glücklich Jeder Vogel ist Deines Glückes Sänger… Jeder Baum Deiner Lungen Atem… Alt zu gerne genießen Stadtmenschen naturnahe Geräuschkulissen, welche...



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht