Aktive Hilfe an Wildtieren

Auch Wildtiere finden in unserem Verein Hilfe. Unser Vorstandsmitglied und Leiterin der *AG DONAU-RIES*, Carmen Spatschek,beherbergt momentan wieder mal zwei stachelige Untermieter. Diese sind jetzt ca. 8-10 Wochen alt und werden seit zwei Wochen aufgepäppelt.
Igel bekommen ihre Jungen nämlich erst August/September.

Nicht alle jungen Igel brauchen Hilfe!
Man sollte sich auch immer darüber informieren, bevor man egal was für ein Wildtier, der Natur entnimmt. Dies ist auch nur dann erlaubt, wenn das Tier wirklich Hilfe braucht und es ist auch unverzüglich wieder in die Natur zu entlassen, wenn es Gesund ist.
Ebenso sollte man sich bei Fachleuten darüber informieren, wie das jeweilige Tier zu versorgen ist, bzw. sollte man es in deren Hände geben, denn meist bedeutet Unwissenheit den Tod für das Tier.

Stinki und Schmatzi waschen gut und sind soweit fit, gesund und haben jetzt das Gewicht, dass sie für diese Jahreszeit eigentlich brauchen um über den Winter zu kommen.
Sie werden zum Wochenende auf das Leben in der freien Wildbahn vorbereitet und dürfen dann Ende der nächsten Woche in die Ferne ziehen.
Auch Vogel-Babys die im Sommer aus dem Nest fallen und Hilfe brauchen, finden bei ihr Platz.

http://www.pro-igel.de



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht