#AllesFürsKlima am 20. September 2019

Unsere Maja war am Freitag, den 20.09.19 in München beim Fridays for Future Marsch. Sie hat uns ein paar Eindrücke mitgebracht.

Die Hoffnung auf ein meschliches Leben im Einklang mit unserem Klima trieb am Tage des dritten globalen Klimastreiks, laut Fridays for Future, rund 270.000 Menschen in Berlin, 100.000 in Hamburg und mehr als 30.000 Demonstranten in München auf die Straßen.

Tamara Klink und ich waren für Animals United in München vor Ort und machten mit eigenen Schildern auf den Zusammenhang zwischen der veganen Ernährung und dem Klimaschutz aufmerksam. Einige Demonstranten fotografierten unsere Plakate und teilten unsere Ansicht.

Der Demo-Zug in München war ein Zeugnis für die facettenreichen Auswirkungen des Klimawandels auf Mensch und Umwelt: so waren verschiedenste Gruppen mit unterschiedlichen Forderungen auf den Straßen vertreten. Während die Entrepreneurs For Future beispielsweise für eine gesunde Symbiose von Wirtschaft und Klimaschutz demonstrierten, waren die Scientists for Future auf den Straßen, um auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse aufmerksam zu machen. Andere machten auf den Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz aufmerksam und wieder andere fokussierten sich auf die schädlichen Aspekte der SUVs in Großstädten.

Doch es war klar, dass alle Demonstranten in einem geeint waren: dem gemeinsamen Klimaschutz❣️



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht