Am Welttierschutztag zu Besuch in der Feierwerk Funkstation

Am 04. Oktober fand in der Feierwerk Funkstation anlässlich des Welttierschutztages im Rahmen unsere Projektes Tierschutz macht Spaß Tierschutzunterricht von Animals United e.V. statt.

Ca. 10 Kinder im Alter von 4-12 Jahren konnten sich über das Thema Tiere in Nahrungsmittelindustrie und vegane Ernährung informieren. Hierzu gab es kurze Videoclips, Gespräche, Quiz, Essensverkostung, Kreuzworträtsel, Pflanzenmilchratespiele, Selbsterfahrung z.B. beim Gefühl wie es ist auf einem qm zu mehrt stehen zu müssen und sich kaum drehen, wenden, geschweige denn legen zu können.

Die Kinder wurden somit für die schwierige Situation der Tiere sensibilisiert und lernten schmackhafte Alternativen kennen. Gerade beim gemeinsamen Verkosten wurden jegliche Verpackungen auf ihre Zutaten überprüft und Ausschau nach den veganen Kennzeichnungen gehalten.

Allen hat der Tag großen Spaß bereitet. Wir bedanken uns bei der Feierwerk Funkstation für das Interesse an tierschutzpädagogischer Arbeit im Kindes- und Jugendalter.



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht