Charity Verkauf für Animals United

Am 14.12.19 waren wir bei LUSH und haben die Charity Pot Hand- und Bodylotion verkauft, wobei der gesamte Erlös als Spende an Animals United ging. Im Gegenzug haben wir die Kunden über das Thema „die Ausbeutung von Tieren in der Bekleidung“ informiert.

Wir haben unglaublich viele tolle Gespräche mit aufgeschlossenen Leuten geführt. Dabei ist uns aufgefallen, dass die meisten Menschen bereits über das Thema Pelz aufgeklärt sind (wobei wenige wissen, dass hier keine Kennzeichnungspflicht besteht), aber kaum einer wusste, dass hinter anderen tierischen Materialien wie Wolle, Leder und Kaschmir auch Leid steckt.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Tag und wir können die Charity Pot Partys von LUSH für zukünftige Aktionen äußerst empfehlen.

 



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht