Die Gerechtigkeit wird am Ende immer siegen

Unsere Freunde von den „METZGER GEGEN TIERMORD“ finden klare Worte, um ihrem Bestreben und ihrer Ambition in Sachen Tierrecht Ausdruck zu verleihen.

Auch finden diese Worte direkten Bezug zum positiven Ausgang bezüglich eines Tierqualfalles, welcher durch die „Metzger gegen Tiermord“ (MgT) mittels professioneller Recherchearbeit, aufgedeckt und publiziert werden konnte. So wurden in einer Allgäuer Stallung Jungrinder vorgefunden, die nicht nur bis über die Fußgelenke in ihren eigenen Exkrementen standen, sondern zudem noch in nahezu vollkommener Dunkelheit ihr Dasein fristen mussten. (Wir berichteten) Den Einsatz für die Tiere vor Ort, nahm man seitens des Stallbetreibers zum Anlass, ein strafrechtliches Verfahren wegen Hausfriedensbruch gegen die MgT einzuleiten, welches nun letztlich fallen gelassen wurde.

Unter Anführung der Aufdeckungen und des eindrücklichen Bildmaterials der MgT, stellte ANIMALS UNITED e.V. Strafanzeige nebst Strafantrag gegen besagten Landwirt.

„Gemeinsam stark für die Schwächsten“ – das ist ihr Versprechen!
Wir von Animals United e.V. stehen in steter Korrespondenz und Kooperation mit unseren Freunden, den METZGER GEGEN TIERMORD- gemeinsam für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht