Garten-Pools – Badespaß & Todesfalle

Sommer, Sonne, Badespaß… Besonders in den heißen Monaten lockt der heimische Garten…

Ausgestattet mit Pool oder Teich, fungiert er als wahre Sommer-Oase, versprüht heimisches Urlaubsfeeling und lädt zum Abkühlen ein.
Was stolzen Heim-Pool Besitzern dabei oft nicht bewusst ist: die heimische Badestätte kann, wie auch Regentonnen und größere Teiche, unachtsamen Katzen und neugierigen Kleinsäugern schnell zum Verhängnis werden.

Einmal in das Bassin gefallen, gibt es für Katze & Co meist kein Entkommen mehr, da die Tiere an glattwandigen runden Verkleidungen keinen Halt finden, um der kaltnassen Todesfalle zu entsteigen. Auch wenn Katzen und Kleinsäuger in aller Regel schwimmen können, verlassen sie nach einiger Zeit des verzweifelten Strampelns die Kräfte und sie müssen qualvoll ertrinken.

Mit wenigen Handgriffen und minimalem Materialaufwand, lässt sich hier präventiv Abhilfe verschaffen: Ein einfaches, am Bassin-Rand fixiertes, Holzbrett o.ä. kann unfreiwilligen Badegästen als Ausstiegshilfe dienen. Um ein Hineinfallen zu vermeiden, bieten sich diverse Abdeckungen für Pools, Regentonnen und Teiche an.

Installiere auch Du Ausstiegshilfen – damit Deine heimische Badestätte nicht zur Todesfalle wird!



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht