Ärzte gegen Tierversuche e.V. (AG München) und ANIMALS UNITED e.V. hielten Mahnwache ab!

❗️Am 24.10.2020 fand der internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche statt. In zahlreichen Städten und Orten weltweit wurde auf das unsägliche Leid der Tiere in den Laboren aufmerksam gemacht…

Nach Untersuchungen unabhängiger Wissenschaftsinstitute, sind die Ergebnisse aus Tierexperimenten nicht auf den Menschen übertragbar. Der internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche steht dieses Jahr unter dem Zeichen der Forderung nach einem AUSSTIEGSPLAN FÜR DEN TIERVERSUCH!

Mit der Kampagne “AUSSTIEG AUS DEM TIERVERSUCH – JETZT!” setzen sich die Tierversuchsgegner für die Weiterentwicklung und Förderung tierfreier und ethisch vertretbarer Forschungsmethoden ein, die für den Menschen wirklich relevante Aussagen liefern.

Ganz in schwarz gekleidet und eingerahmt von Protestschildern zogen die Aktivisten die Aufmerksamkeit vieler Passanten auf sich..

Die Mahnwache in der Münchner Fussgängerzone wurde ergänzt von einem Ausstellungstisch als Infopoint “So geht Forschung ohne Tierversuche”.

Erfahre mehr zum Thema “Folter im Namen der Wissenschaft” unter:


www.aerzte-gegen-tierversuche.de

www.animalsunited.de

www.tag-zur-abschaffung-der-tierversuche.de



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht