Mahnwache vor dem “Zoo am Meer”

Am 04.10 ehrten wir den #Welttierschutztag. ANIMALS UNITED Niederelbe und das PETA ZWEI Streetteam Bremen unterstrichen diesen besonderen Tag mit einer Mahnwache vor dem “Zoo am Meer” in Bremerhaven.

Neben vielen zahlreichen Aktivisten unterstütze auch unsere AG Bremen mit deren Leitern #SaschaTressel und #PeterHübner die Aktion.

Peter und Sascha berichteten von ihrer Undercover Recherche vom Zoo aus 2018.

Das Video findet ihr hier:
➡️https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=328809081272745&id=1760272234255314

Affen, die sich vor lauter Stress die Haare ausreißen…

Sehr beengte und kleine Gehege…

Eisbären werden wie am Fließband geboren…

Fische werden entgegen ihrer Natur zusammen gehalten…

Unzählige schockierende Bilder die ans Tageslicht gebracht wurden.

#JohannaMahlow vom “Peta Zwei Streetteam Bremen”, berichtete von der Kampagne “Menschenaffen raus aus den Zoos”.

Insgesamt standen 18 Aktivisten für 3 Stunden bei norddeutschem Schietwetter mit aussagekräftigen Schildern vor dem Zoo.

Wir konnten viele interessierte- aber auch einige empörte Menschen verzeichnen.

Video Mahnwache “Zoo am Meer”

https://www.youtube.com/watch?v=eVoa73WtYy0&app=desktop

Jedes Ticket bezahlt Tierquälerei und unsere gemeinsame Botschaft ist: “Artgerecht ist nur die Freiheit”❗️

Danke an jeden Herzensmenschen, der seine Stimme den Tieren verliehen hat, sich die Zeit nahm und ein starkes Zeichen gegen das Tiergefängnis Zoo gesetzt hat

Ihr seid wundervoll! Bis zum nächsten Mal, denn gemeinsam sind wir stark✊

Danke



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht