Termine

Du bist hier: Home » Termine
Lade Veranstaltungen

Rettet den Osterhasen Passau

4. April 2020 Uhr | Passau
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebe Tierfreunde,

da Veranstaltungen auf der Straße nicht mehr genehmigt werden kann auch jeder bei sich zu Hause einen großen Beitrag für die Tiere leisten.
Wer ist mit dabei? Tierschutz kann jeder bei sich zu Hause aktiv umsetzen! Nicht nur die Politik muss was ändern! Jeder einzelne kann etwas bewirken, wenn sich viele daran beteiligen!

Vorschläge:

Hast du gewusst, dass viele Kaninchen immer noch in kleinen Käfigen gehalten werden?
-> “Ich rede mit Kindern über das Thema Kaninchen und zeige ihnen was es braucht, um sich wohl zu fühlen”
Das Hasenbild kannst du gerne ausdrucken und an Kinder verteilen

Hast du gewusst, dass Kaninchen für Tierversuche extrem leiden?
In Versuchslaboren gibt es für Kaninchen weder Gruppenhaltung noch Auslauf. Stattdessen sind sie einzeln eingesperrt und sehen niemals das Tageslicht, spüren niemals frisches Gras oder Erde unter ihren Pfoten.
https://www.peta.de/unbekanntelebenderkaninchen
-> “Ich achte darauf, nur Produkte zu kaufen, die nicht an Tieren getestet worden sind – auch nicht deren Inhaltsstoffe”

Rund 41.000 Tonnen Kaninchen-Fleisch werden jedes Jahr in Deutschland verzehrt – Tendenz steigend. Der Großteil des Fleisches wird in Deutschland produziert. Sie werden in Drahtkäfigen gehalten! Hoppeln, Sprünge, „Männchenmachen“ sind nicht möglich. Die Folge sind schmerzhafte Wirbelsäulenverkrümmungen und Gelenkprobleme.
https://www.tierschutzbund.de/…/landwirt…/kaninchenmast/
-> “Ich ernähre mich bewusst pflanzlich und bin so nicht für den Tod von unzähligen Lebewesen mitverantwortlich”
Hier ist ein Rezept für einen “falschen Hasen”
https://veganandlife.blog/…/richtig-falscher-hase-mit…/

Hast du gewusst, dass die Agorakaninchen für die Produktion für Angorawolle extrem leiden?
In den Anlagen sitzen die bewegungsfreudigen und geselligen Angorakaninchen auf Drahtböden oder Lattenrosten in engen einstreulosen Einzelkäfigen, damit sie sich nicht gegenseitig das kostbare Fell abfressen.
https://www.tierschutzbund.de/…/verbrauche…/angorawolle/
-> “Ich kaufe nur Kleidung, die aus pflanzlichen Materialien besteht, z. B. Baumwolle”

Details

Datum: 4. April 2020
Kategorie:
Schlagworte:

Veranstaltungsort

Ort: Passau
Adresse: Bahnhofstrasse
94032 Passau
, Deutschland

Veranstalter

Veranstalter: Aktionsgruppe NIEDERBAYERN