ANIMALS UNITED Teil der Ständemeile beim Besser-Kongress in München

Am Samstag, den 23. November, war ANIMALS UNITED Teil der Ständemeile beim Besser-Kongress in München.

Zwei Stunden lang hatten Schüler_innen die Möglichkeit, sich bei einer unserer Bundesfreiwilligen über das Thema Pelz zu informieren. Ein Großteil der Interessierten war schockiert, als sie erfuhren, welche Ausmaße die Pelzindustrie mittlerweile hat. Wie viele andere Menschen dachten sie, dass der Pelz ein Abfallprodukt aus der Fleischindustrie und Kunstpelz ja sowieso billiger als Echtpelz sei.

Auch viele taten sich bei dem Pelztest schwer – vor allem bei dem gefärbten Fuchspelz, den viele für künstlich hielten. Aber die Schüler_innen zeigten sich auch bei anderen Themen wie veganer Ernährung sehr interessiert. Ein tolles Zeichen für die Zukunft der Tiere!



Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht