Unsere Bufdis im Interview
Na, wie gut bist du über ANIMALS UNITED informiert?
Falls du Lust auf eine kleine Auffrischung deines Wissens hast, hätten wir da was für dich: Lilian und Julia, zwei unserer Bundesfreiwilligen, waren diese Woche zu Gast bei Gonature, um ein Interview zu geben.
Gonature ist eine Platform, die deutschlandweit Natur- und Artenschutzprojekte fördert, aber auch das Ziel hat, jungen Menschen den Einstieg ins Ehrenamt zu erleichtern. So erklärt das Lara, die Interviewerin, ganz zu Beginn. Sie selbst ist Praktikantin bei Gonature und stellt Lilian und Julia einige Fragen.
Das Interview dreht sich um verschiedene Themen, zum Beispiel erst einmal um die Aufgabenbereiche der Bundesfreiwilligen bei Animals United. Lilian erklärt: “Wir sind in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel im Social-Media-Team” tätig- und Julia ergänzt, dass zu den Aufgaben aber noch mehrere andere vielfältige Projekte gehören.
Natürlich dreht sich ein Teil des Interviews auch darum, wie Engagement zurzeit möglich ist. Hier verweisen die Bufdis auf die vierzehn-Tages-Challenge. Wenn du Animals United auf Facebook oder Instagram verfolgst, hast du davon sicher auch gehört. “Was kann man Schönes machen, ohne dass viele Leute zusammen kommen?”, erklärt Lilian den Hintergedanken der Challenge, “Es geht um ein Gemeinschaftsgefühl, obwohl man weit weg voneinander ist.”
Gegen Ende des ungefähr zwanzigminütigen Interviews geht es um die Einstiegsmöglichkeiten ins Ehrenamt bei Animals United. Wäre das auch was für dich? Spielst du auch schon mit dem Gedanken, dich bei Animals United einzubringen? Dann können wir dir nur empfehlen: Schau dir das ganze Interview mit unseren Bufdis auf Instagram an: https://www.instagram.com/tv/CMPrNz4qL9Y/


Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht