Aktionsgruppe Donau-Ries

Du bist hier: Home » Wer wir sind » Aktionsgruppen » Aktionsgruppe Donau-Ries
 Carmen und...

Carmen und...

 ...Tamara

...Tamara

Willkommen, wir sind die Aktionsgruppe für die Region Donau-Ries

Wir, die Leiterinnen der Aktionsgruppe DONAU-RIES sind über verschiedene Demonstrationen und die Präsenz im Internet auf Animals United aufmerksam geworden. Bereits im letzten Jahr haben wir als private Bürgerinitiative zusammen mit anderen Mitstreiter_innen für die Abschaffung des Ponykarussells in Nördlingen gekämpft. Daraus ist dann unsere Aktionsgruppe entstanden.
Da uns allen Tiere am Herzen liegen, ist es uns wichtig, die Menschen in unserem Landkreis aufzuklären und wachzurütteln. Im Moment steckt unsere Aktionsgruppe noch in den Kinderschuhen, daher sind wir im Moment „erst“ noch mit allgemeinen Infoständen im Donau-Ries unterwegs und sammeln Unterschriften für die Abschaffung der Ponyreitbahn. Allerdings planen wir bereits zu den verschiedensten Themen Aktionen, Mahnwachen und Demonstrationen. Wir freuen uns über jede_n, der_die uns unterstützen und / oder aktiv bei unserer Aktionsgruppe teilnehmen möchte.

Wir möchten uns im Folgenden kurz vorstellen:

Carmen: Tiere spielen in meinem Leben schon immer eine große Rolle, denn ich bin mit vielen Tieren jeglicher Art groß geworden. Auch heute noch habe ich einige tierische Mitbewohner_innen, die für mich wie Familienmitglieder sind. Seit einigen Jahren bin ich sehr aktiv im Tierschutz tätig. Vom Gassi gehen mit den Tierheimhunden bis zu Spendenfahrten nach Rumänien und Ungarn ist alles dabei. Die schönste Zeit für mich ist der Sommer, wenn ich die aus dem Nest gefallenen Vögel aufziehen darf und für das weitere Leben auswildern kann. Über den Winter sind Igel ab und an meine Gäste. Alles in allem sind mir Tiere in meinem Leben sehr wichtig und so macht es mich stolz, dass ich nun für meine tierischen Freund_innen das Wort erheben und für ihre Rechte kämpfen kann, mit dem Ziel, dass es ihnen besser geht. Mir liegt es sehr am Herzen, die Menschen wachzurütteln und ihnen zu zeigen, dass Tiere ein wichtiger Teil unseres Lebens sind und wir diese achten und respektieren sollten.

Tamara: Ich bin nun seit Anfang 2016 bei Animals United. Seit März 2017 bin ich zweite Leiterin der Aktionsgruppe Donau-Ries und plane/organisiere neben Carmen Infostände, (Kreativ-)Aktionen und Mahnwachen. Durch einen Zeitungsartikel mit der Einladung zu einem der monatlich stattfindenden Stammtische, wurde ich auf die Gruppe aufmerksam und aus dem Willen Tieren zu helfen und Menschen über deren tägliches Leid aufzuklären, bin ich zu Animals United gestoßen. Hier lernte ich viele nette und gleichgesinnte Menschen kennen, lernte, wie ich Tieren richtig helfen kann und wie ich Menschen richtig über deren Leid informiere – und deshalb freue ich mich auf weitere, tolle und aufklärungsreiche Jahre bei Animals United.

Wir koordinieren alle unsere anstehenden Aktionen und Treffen aus Gründen der Einfachheit über unsere Facebook-Gruppe. Diese ist eine „geschlossene“ Gruppe. Um deren Inhalte zu sehen, tretet ihr einfach bei. Solltet ihr nicht bei Facebook sein, könnt ihr euch jederzeit hier auf dieser Seite auf dem Laufenden halten und uns über ag-donau-ries (at) animalsunited (punkt) de kontaktieren.

Hier findet ihr bevorstehende Veranstaltungen & Aktionen:

Hier findet ihr ein paar Eindrücke einiger unserer vergangenen Aktionen:

Alle Bilder unterliegen dem Copyright. Sie dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung unter Angabe von “© ANIMALS UNITED” verwendet werden.