Aktionsgruppen

Du bist hier: Home » Wer wir sind » Aktionsgruppen
 Deutschlandweites Treffen der Aktionsgruppenleiter_innen in München, 2015

Deutschlandweites Treffen der Aktionsgruppenleiter_innen in München, 2015

Willkommen, wir sind die bundesweiten Aktionsgruppen!

Neben unseren Aufklärungs- und Bildungskampagnen, unserer Pressearbeit und unseren Auslandseinsätzen, ist es auch wichtig, im eigenen Land immer wieder auf Tierrechtsthemen aufmerksam zu machen und somit den Druck auf Medien, Politik und Wirtschaft zu erhöhen. Gemäß unseres Mottos „Denn Mitleid ist zu wenig!“ werden wir daher regelmäßig deutschlandweit aktiv, um gegen Tierausbeutung jeglicher Art zu protestieren und zu demonstrieren. Wir versuchen mit unseren bundesweiten Aktionsgruppen immer mehr Menschen für Tierrechtsthemen zu sensibilisieren, sie darüber aufzuklären und ihnen aufzuzeigen, wie und wo sie Druck ausüben können und was und wie sie selbst etwas für Tiere tun können. Unsere Aktionsgruppen freuen sich immer über tatkräftigen Neuzugang. Also: Werdet aktiv mit uns! Steht auf! Denn nur wer sich bewegt, kann etwas bewegen!

Hier findet ihr unsere bisherigen Aktionsgruppen mit Infos zu diesen und ein paar Eindrücken zu einigen ihrer letzten Aktionen. Schaut rein und macht euch ein Bild:

Eure Stadt/Region ist nicht dabei und ihr wollt dort etwas aufbauen?

Ihr sehnt euch nach einer Aktionsgruppe in eurer Stadt/Region und möchtet eine solche leiten? Dann bewerbt euch mit einem kleinen „Anschreiben“ (wer, warum, wo, wieviele potentielle Aktive wären dabei?) und einem kleinen „Lebenslauf“ mit euren bisherigen Erfahrungen in Sachen Tierrechte und Aktivismus an unseren bundesweiten Aktionsgruppenkoordinator unter viktor.gebhart (at) animalsunited (punkt) de. Wir freuen uns auf euch!