Bekleidung

Du bist hier: Home » Worum es geht » Bekleidung

Tiere als Kleidungsstücke?

Jedes Jahr leiden und sterben Millionen Tiere für die Bekleidungsindustrie. Sie und ihre Körper werden als Materialien verstanden und verwendet. Sie werden gezüchtet, eingesperrt, geschlachtet, erschossen oder mit Fallen gefangen, vergast und bei lebendigem Leibe gehäutet – alles im Namen der Mode. Dabei ist der Mensch längst nicht mehr darauf angewiesen.

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass tierische Materialien und Stoffe Abfallprodukte sind uns somit wenigstens nicht vergeudet werden. Fakt ist jedoch, dass es sich mittlerweile um eigenständige Industriezweige handelt, Tiere für die Textilwirtschaft gezüchtet, misshandelt und getötet werden. Dass die Tiere extra dafür gezüchtet werden, ändert nichts daran, dass sie Schmerz und Angst empfinden können.

In allen Bereichen leiden die Tiere: Für Pelz und Leder werden sie auf brutale Weise getötet, nicht selten bei vollem Bewusstsein gehäutet. Bei der Schur für Wolle gibt es immer wieder Amputationen und blutige Wunden. Seidenraupen werden für Seide in ihren Kokons lebendig gekocht oder vergast. Viele Enten und Gänse leiden für die Daunenproduktion am blutigen Lebendrupf. Dabei gibt es heutzutage ein riesiges Angebot an tierleidfreien Textilien aus pflanzlichen Materialien wie Baumwolle, Hanf und Leinen oder modernen synthetischen Stoffen, die ihren tierischen Äquivalenten in nichts nachstehen, oft sogar ganz im Gegenteil.

Kauft Kleidung ohne Pelz, Leder, Wolle, Daunen und Seide! Wählt Kleidung aus pflanzlichen oder synthetischen Materialien! Informiert euch und andere! Fragt in Geschäften nach, schreibt Produzenten und Labels!

Aktuelle Blogbeiträge

Vegane Ernährung ist euch zu “krass”?

Vegane Ernährung ist euch zu “krass”?

Ethische Beweggründe für eine vegane Ernährung sind für euch nachvollziehbar, aber eure Ernährung gänzlich auf vegan umzustellen, ist für euch noch ein zu “radikaler” Schritt?...

Weitere Themen

 Ernährung

Ernährung

 Forschung

Forschung

 Unterhaltung

Unterhaltung

 Haustiere

Haustiere