Datenschutz

Du bist hier: Home » Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir verwenden diese Daten auschließlich für Vereinszwecke, für Spendenwerbung oder um euch weitere Informationen über unsere Arbeit zukommen zu lassen. Der Verwendung eurer Daten könnt ihr jederzeit formlos widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an info (at) animalsunited (punkt) de.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf eurem Rechner abgelegt werden und die euer Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende eures Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf eurem Endgerät gespeichert, bis ihr sie löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr könnt euren Browser so einstellen, dass ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Formularen

Wenn ihr uns über unser Kontakt- oder Missstandsformular oder andere Formulare Anfragen und Mitteilungen zukommen lasst, werden eure Angaben aus dem Formular inklusive der von euch dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Eure Angaben aus dem Mitgliedsformular verwenden wir für die Verwaltung eurer Mitgliedschaft, Angaben aus dem Online-Spendenformular für die Abwicklung der Spende.

Eure Daten aus den Formularen geben wir nicht ohne eure Einwilligung weiter und verwenden sie ausschließlich für Vereinszwecke, für Spendenwerbung oder um euch weitere Informationen über unsere Arbeit zukommen zu lassen. Der Verwendung eurer Daten könnt ihr jederzeit formlos widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an info (at) animalsunited (punkt) de mit einem kurzen Hinweis zum ausgefüllten Formular.

Newsletterdaten

Wenn ihr den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchtet oder euch für unseren Presseverteiler angemeldet habt, benötigen wir von euch eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass ihr der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse seid und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden seid. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters könnt ihr jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Online-Spenden und Mitgliedschaftsantrag

Wenn ihr über unser Online-Formular spendet oder die Mitgliedschaft bei ANIMALS UNITED beantragt, fragen wir nach bestimmten persönlichen Daten. Wir speichern die von euch angegebenen Daten ab und verwenden sie für die Durchführung der Transaktion. Wenn ihr per Lastschrift spenden oder euren Mitgliedsbeitrag bezahlen wollt, geben wir eure Daten über eine sichere geschützte Datenübertragung an unsere Bank weiter. Wenn ihr per PayPal spenden wollt, werdet ihr nach Klicken das Paypal-Spenden-Buttons direkt auf die Webseite von PayPal weitergeleitet, wo ihr die Transaktion wie gewohnt abschließen könnt. Wir erhalten eure Kontodaten nicht und werden nur über die erfolgreiche Zahlung informiert.

Online-Shop

Wenn ihr in unserem Online-Shop Ware bestellen wollt, fragen wir nach bestimmten persönlichen Daten. Wir speichern die von euch angegebenen Daten ab und verwenden sie für die Abwicklung der Bestellung. Adressdaten verwenden wir für den Versand der Bestellung und teilen sie für diesen Zweck dem Versandunternehmen mit. Wenn ihr per PayPal bezahlen wollt, werdet ihr nach Klicken das „Bestätigen & Kaufen“-Buttons im Shop direkt auf die Webseite von PayPal weitergeleitet, wo ihr die Transaktion wie gewohnt abschließen könnt. Wir erhalten eure Kontodaten nicht und werden nur über die erfolgreiche Zahlung informiert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennt ihr an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findet ihr hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ihr unsere Seiten besucht, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse unsere Seite besucht habt. Wenn ihr den Facebook „Like-Button“ anklickt während ihr in eurem Facebook-Account eingeloggt seid, könnt ihr die Inhalte unserer Seiten auf eurem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn ihr nicht wünscht, dass Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch bitte aus eurem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von euch besuchten Webseiten mit eurem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Eure Datenschutzeinstellungen bei Twitter könnt ihr in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche könnt ihr Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhaltet ihr und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und seinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass ihr für einen Inhalt +1 gegeben habt, als auch Informationen über die Seite, die ihr beim Klicken auf +1 angesehen habt. IEure +1 können als Hinweise zusammen mit eurem Profilnamen und eurem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in eurem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über eure +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für euch und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigt ihr ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den ihr beim Teilen von Inhalten über euer Google-Konto verwendet habt. Die Identität eures Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die eure E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von euch verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von euch bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Quelle: eRecht24