Janine

Du bist hier: Home » Wer wir sind » Janine

Janine

Janine

Ausschließlich mit saisonal, regional und veganen Zutaten kochen – das ist nicht nur möglich, sondern auch abwechslungsreich, alltagstauglich, umweltfreundlich und außerdem extrem lecker. Noch mehr Rezepte und Hintergrundinfos gibt es auf: www.facebook.com/saisoregiovegan
Janine

Blogbeiträge von Janine

Tierleidfrei genießen: Kamut-Sauerkraut-Pfanne

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Aus der Reihe „saisoregiovegan” gibt es heute einen tollen Eintopf, der am nächsten Tag doppelt so gut

Tierleidfrei genießen: Apfel-Birnen-Crumble

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Diesmal aus der Reihe “saisoregiovegan” mit einem Apfel-Birnen-Crumble. Ein Crumble ist schnell gemacht, egal ob alswarmes  Dessert oder zweite süße Hauptspeise, es schmeckt allen - immer! Zutaten (für

Tierleidfrei genießen: Süßkartoffelsalat mit Walnüssen und Minze

Heute heißt es wieder "Mahlzeit ohne Qualzeit". Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Aus der Reihe „saisoregiovegan” gibt es heute einen Salat aus regionalen, saisonalen Zutaten. Denn mit dem ersten

Tierleidfrei genießen: Apfelrosenblüten

Märchenhaft hübsch und eine süße Schlemmerei sind diese feinen Apfelblüten. Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien, für die keine Tiere leiden oder sterben mussten. Diesmal aus der

Tierleidfrei genießen: Kürbis-Rote Beete-Pizza

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien, für die keine Tiere leiden oder sterben mussten. Diesmal aus der Reihe “saisoregiovegan” mit ganz viel herbstlicher Farbenfröhlichkeit. Diese Pizza

Tierleidfrei genießen: Möhren-Nuss-Guglhupf

WOCHENENDE! Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Und ein saisoregioveganes Backwerk ist frisch aus dem Ofen gekommen: Der Klassiker (Möhrenkuchen) geht nämlich auch ganz

Tierleidfrei genießen: Kohlrabi-Lauch-Cremesuppe

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien, für die keine Tiere leiden oder sterben mussten. Diesmal aus der Reihe “saisoregiovegan”. Diese Kohlrabi-Lauch-Cremesuppe ist perfekt für den Herbst

Tierleidfrei genießen: Herbstsalat

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Schlicht in der Zubereitung und ohne Kochen geht dieses Rezept aus der Reihe „saisoregiovegan”. Dieser rohe Kürbissalat

Tierleidfrei genießen: Steinpilz-Frühlingszwiebel-Polenta

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit” aus der Reihe SaisoRegioVegan und wir feiern weiter den Frühsommer mit euch! Mit dabei: Steinpilz-Frühlingszwiebel-Polenta mit gebratenem grünen Spargel und Himbeerdressing. Ein leichtes und trotzdem sättigend-würziges Sommergericht! Zutaten (für 3