Marathon GEGEN PELZ – helft unserem Läufer!

Die Tage werden allmählich wieder kürzer, die Sonne lässt sich nicht mehr so oft blicken und die Temperaturen sinken. Es wird langsam Herbst. Vermehrt sieht mensch nun wieder Pelz in Form von Pelzkrägen an Jacken, Fuchsschwänzen an Handtaschen, als kleiner Bommel-Schlüsselanhänger oder als anderweitiges Accessoire auf der Straße. Produkte, die den grausamen Tod etlicher Tiere bedeuten. Daher läuft unser treuer Aktivist Torsten am Sonntag, den 27.9. in Berlin sowie am 4.10. in Bremen beim Marathon mit, um unseren Anti–Pelz Spot mit Peter Maffay im Herbst bundesweit in Kinos und unsere Kampagenposter und -banner in Busse, U-Bahnen und auf sonstige Werbeflächen zu bringen. Jeder Kilometer steht für einen Euro und Ihr könnt entscheiden, wie viel Kilometer Ihr sponsert! Helft mit, Torsten inklusive unserem Shirt mit Botschaft gegen Pelz über die Ziellinie zu befördern! Klärt mit uns die Menschen über die grausame Wahrheit der Pelzindustrie auf! Denn: Wer Pelz trägt, trägt den Tod!

ERSCHLAGEN. ERSTICKT. VERGAST. LEBENDIG GEHÄUTET & ABGEZOGEN. Für einen Pelzmantel werden bis zu 20 Füchse / 60 Nerze / 50 Waschbären / 200 Chinchillas grausam und blutig getötet. Jährlich sterben ca. 50 Mio. Tiere nur für die Pelzindustrie. Sie werden in der Regel vergast, vergiftet, durch Genickbruch oder Stromschläge brutal und grausam getötet. Etwa 50 % aller Pelze stammen aus China. Ca. 20 Mio. Hunde und Katzen sterben dort jährlich für die Pelzindustrie und werden oft bei vollem Bewusstsein gehäutet. Ihre Pelze landen häufig vorsätzlich falsch deklariert als “Kunstpelz” oder “Textil” in deutschen Modegeschäften und Kaufhäusern. Hinter vielen Produkten verbirgt sich Echtpelz: Jackenkapuzen, Accessoires, Westen und Schuhe. Selbst die Verkäufer_innen sind oft ahnungslos. Vorsicht: Echtpelz kostet heutzutage nur noch wenige Euro und ist sogar in Ramschläden und Discountern zu finden! Pelz ist kein Abfallprodukt! Die Tiere werden extra dafür gezüchtet, gequält und getötet!

 Unser Läufer Torsten

Unser Läufer Torsten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>>> Helft uns, die Menschen aufzuklären und zu zeigen, welches Leid hinter jedem Stückchen Pelz steckt <<< DANKE! ♥

Unser Läufer Torsten freut sich sehr über jede_n von euch, die_der vorbeischaut und ihn anfeuert! Am 27.9. in Berlin und am 4.10. in Bremen!

Weitere Informationen zu Pelz und unserer Kampagne auf www.gelabelt.de

Euer Team von ANIMALS UNITED – Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!



AU Team

Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
AU Team

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht