Tierleidfrei genießen: Ingwer-Zimt-Plätzchen

Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Diesmal gibt es aus der Reihe “Vegan im Chiemgau” ein winterliches Plätzchenrezept, das Ingwer-Liebhaber lieben werden: Ingwer-Zimt-Plätzchen – einfach und schnell gebacken. Lasst es euch schmecken!

 

Zutaten

350g Roggenvollkornmehl
15g Weinsteinbackpulver
80ml neutrales Öl
140g ungesüßtes Apfelmus
100g Vollrohrzucker
1 gehäufter TL Zimt
ca. daumengroßes Stück frischen Ingwer

 

Zubereitung

Der Ofen muss nicht vorgeheizt werden. Den Zucker, Öl und Apfelmus zu einer cremigen Masse verrühren. Dann das Mehl, Weinsteinbackpulver und Zimt dazu geben. Anschließend den Ingwer schälen und zu den anderen Zutaten raspeln. Schließlich alle Zutaten solange kneten bis ein homogener Teig entsteht.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig ca. 2 cm dick ausrollen und nach Belieben ausstechen und auf das Backblech legen. Die Lebkuchen bei ca. 200° bei Ober- und Unterhitze für rund 17 Minuten backen, im Heiß-/Umluftofen müsste sich die Backzeit etwas verkürzen.

Tipp: Am besten lässt mensch die Lebkuchen noch ein bisschen auskühlen, bevor mensch sie genießt. Sie werden nach dem Abkühlen auch noch etwas fester. In einer gut verschließbaren Dose aufbewahren. 

 


Guten Appetit und bis zum nächsten Ma(h)l!

Jedes Jahr werden über 60 Milliarden sogenannter „Nutz“tiere getötet, um sie zu verzehren. Hinzu kommen Milliarden Fische und andere Meeresbewohner_innen. Die meisten dieser Tiere finden einen grausamen Tod nach einer kurzen und meist qualvollen Existenz – denn ein Leben ist es nicht. Dabei steht längst fest, dass der Konsum tierischer Produkte Tier, Mensch und Natur schadet. Knapp 100 Tiere rettet jährlich, wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet. Jede_r hat die Wahl – jeden Tag am Supermarktregal! Probiert rein pflanzliche (vegane) Lebensmittel – für Tier, Mensch, Natur und euch! Informiert euch & andere!


Celine

Celine

I will change the world today, I don't care what the people say, There's a brighter day to come, Cause I'm a rebell I kill the devil (Lyrics: Change today Interpret: Patrice)
Celine

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht