Tierleidfrei genießen: Leckerer Low Carb Salat
Heute heißt es wieder “Mahlzeit ohne Qualzeit”. Das bedeutet, wir präsentieren euch Blogbeiträge mit Rezepten zu veganen Schlemmereien. Müde, erschöpft, kraftlos, wenig Bewegung? Mit dieser Mahlzeit pushen wir dich aus den Winterpantoffeln. Low Carb mit vielen extra Nährstoffen. Alles, was du hierfür brauchst, ist ein Reformhaus, eine Pfanne und ein paar Minuten deiner Zeit. Bereit? Los geht’s!

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenmargarine
  • 1/2 Packung Filetstücke Döner Art von ‘Like Meat’ (Reformhaus)
  • eine große Hand voll Austernpilze
  • 1/2 Gurke
  • eine große Hand voll Salatblätter
  • eine große Hand voll Wildkräutersalat
  • eine große Hand voll frische Spinatblätter
  • eine Hand voll Nuss-Mischung (Mandeln, Cashews, Haselnüsse usw..)
  • 1 Avocado
  • Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Chia-Samen o.ä.
  • 1/2 Knoblauchzehe

Zubereitung

Die Pflanzenmargarine in einer beschichteten Pfanne schmelzen, Sojafiletstücke und Austernpilze knusprig braun anbraten. Währenddessen Gurke und Avocado in kleine Stücke schnippeln und zusammen mit den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Den frischen Saft einer Zitrone darüber träufeln, mit etwas Salz verfeinern, die angebratenen Filetstücke und Austernpilze dazugeben und mit ein paar Chia-Samen garnieren. Zum Schluss gebe ich noch eine Knoblauchzehe dazu und et voilà – schon hast du dir ein Powermeal gezaubert, das dich sättigt, stärkt und sich auch super als TO GO Lunch vorbereiten lässt. Bon Ap’!

Guten Appetit und bis zum nächsten Ma(h)l!

Jedes Jahr werden über 60 Milliarden sogenannter „Nutz“tiere getötet, um sie zu verzehren. Hinzu kommen Milliarden Fische und andere Meeresbewohner_innen. Die meisten dieser Tiere finden einen grausamen Tod nach einer kurzen und meist qualvollen Existenz – denn ein Leben ist es nicht. Dabei steht längst fest, dass der Konsum tierischer Produkte Tier, Mensch und Natur schadet. Knapp 100 Tiere rettet jährlich, wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet. Jede_r hat die Wahl – jeden Tag am Supermarktregal! Probiert rein pflanzliche (vegane) Lebensmittel – für Tier, Mensch, Natur und euch! Informiert euch & andere!



Steffi

Steffi

What you allow is what will continue.
Steffi

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht