Tierleidfrei genießen: Overnight Oats

Wie jedes Wochenende präsentieren wir euch auch heute wieder unter dem Motto “Mahlzeit ohne Qualzeit” ein leckeres tierleidfreies Rezept. Wie wäre es heute mit einem supereinfachen aber leckeren und nahrhaften Frühstück? Immer mehr Menschen verzichten aus Zeitmangel morgens auf ihr Frühstück. Der neue Frühstücks-Trend “Overnight Oats” bietet hier eine schnelle und gesunde Lösung!

Zutaten:

  • 50 g Haferflocken (zart)
  • ca. 120 ml Pflanzenmilch
  • Früchte und Nüsse nach Wahl

Zubereitung:

Die Haferflocken mit der Planzenmilch vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen evtl. abermals einen kleinen Schuss Planzenmilch hinzugeben, Früchte und Nüsse auswählen und fertig ist das leckere und sehr nahrhafte Frühstück.

Guten Appetit und bis zum nächsten Ma(h)l!


Jedes Jahr werden über 60 Milliarden sogenannter „Nutz“tiere getötet, um sie zu verzehren. Hinzu kommen Milliarden Fische und andere Meeresbewohner_innen. Die meisten dieser Tiere finden einen grausamen Tod nach einer kurzen und meist qualvollen Existenz – denn ein Leben ist es nicht. Dabei steht längst fest, dass der Konsum tierischer Produkte Tier, Mensch und Natur schadet. Knapp 100 Tiere rettet jährlich, wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet. Jede_r hat die Wahl – jeden Tag am Supermarktregal! Probiert rein pflanzliche (vegane) Lebensmittel – für Tier, Mensch, Natur und euch! Informiert euch & andere!



Dani

"Um eine Mahlzeit in vollen Zügen genießen zu können, zählt nicht nur der gute Geschmack sondern auch das Mitgefühl." Dani
Dani

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht