Tierrechte erobern Nachhaltigkeitsmesse “Green World Tour”!

Nachhaltigkeit und die Bewahrung unserer “Umwelt” – Über 80 Vorträge und 1.000 Angebote widmeten sich diesen Themenkomplexen auf der Autarkia – Green World Tour. Dass Tierrechte hierfür von essentieller Bedeutung sind, wird nur allzu gerne vergessen – genau deshalb waren auch wir schon in Berlin, Stuttgart, München und Wien dabei!

Nachhaltigkeit geht nur mit Tierrechten & vice versa! 

Interessierte Messebesucher_innen konnten allerhand Fragen zu Tierrechten stellen, unsere Vereinsarbeit kennenlernen und vegane Leckereien probieren. Mit der Frage, wieso Tierschutz nicht nachhaltig ist und stattdessen Tierrechte dringend nötig sind, beschäftigten sich die Vorträge unseres Geschäftsführers Viktor Gebhart, die große Anfrage und starken Anklang fanden. Auch mit Mythen und Fakten zum Fleischkonsum wurden die Besucher_innen konfrontiert. Die Vortragsräume waren proppenvoll – zahlreiche Menschen setzten sich (erstmals) mit Tierrechten auseinander, konnten für die Thematik sensibilisiert werden und verließen mit viel neuem Wissen die Messe. Eine wichtige Mission: Denn Nachhaltigkeit geht nur mit Tierrechten und vice versa!

Tierleid fördert Umweltschäden

Tiere werden in vielen Bereichen und auf vielfältigste Art und Weise gequält und getötet. Qualvoll ist das nicht nur für die betroffenen Individuen – auch die Natur leidet unter dem immensen Konsum von tierischen Produkten. Milch, Fleisch & Co. tragen nämlich einen großen Teil zu Treibhausgasemissionen, Wasserverschwendung und Regenwaldrodung bei. Wählt tierleidfrei! Nicht nur für die leidenden Tiere in der “Intensivtierhaltung” sondern auch für unsere “Umwelt” – für die wir alle Verantwortung tragen! Herzlichen Dank den wunderbaren Veranstalter_innen von Autarkia, allen, die gekommen sind und so tatkräftig geholfen haben sowie allen, die sich so offen für unsere Anliegen zeigten!

Nächster Halt: Hamburg

Am 14. und 15. September werden wir auch in Hamburg wieder mit dabei sein, um alle Nachhaltigkeitsbegeisterten über Tierrechte aufzuklären. Auch diesmal wieder mit zahlreichen Vorträgen. Die zugehörigen Veranstaltungen findet ihr in Kürze hier. Seid dabei!

Informiert euch & andere: www.animalsunited.de/ernaehrung



AU Team

AU Team

Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
AU Team

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht