Unterhaltung

Du bist hier: Home » Worum es geht » Unterhaltung

Tiere als Entertainer?

Auch im 21. Jahrhundert werden Tiere noch zur Belustigung des Menschen ausgebeutet – von Zirkus  und Zoo über Aquarien, Ponykarussells, Pferderennen, Tier- und TV-Shows bis hin zu Jagd, Sportangeln, Stierkampf und Rodeo. In allen möglichen Bereichen werden Tiere gegen ihren Willen in Gefangenschaft gehalten und nicht selten unter Einsatz von beinharter Dressur und Gewalt zu oft abnormalem Verhalten gezwungen.

Immer mehr Menschen verweigern Veranstaltungen, die sich Tieren als Entertainer bedienen. Zu viele verteidigen den Missbrauch der Tiere jedoch mit Kunst, Kultur und Tradition. Dabei vergessen sie, dass sich der Mensch stets weiterentwickelt hat und es so wunderbare Alternativen gibt, wo keine Tiere benötigt werden. Eine lebenslange Inhaftierung, Leid und Tod sind niemals mit Vergnügen, Unterhaltung und Profit zu rechtfertigen. Das gilt für den Menschen wie für alle anderen Tiere.

Tiere sind Lebewesen mit Gefühlen und Bedürfnissen, denen in Zirkus, Zoo & Co. niemals auch nur annähernd nachgekommen werden kann. Tiere sind keine Sportgeräte, keine Maschinen, keine Lachnummern und keine Zielscheiben. Tiere lassen sich am besten in freier Wildbahn in ihrem natürlichen Verhalten und Lebensraum aus respektvoller Distanz bestaunen. Gitter, Peitsche, Beton und Gewehr verzerren dieses Bild.

Kauft keine Eintrittskarten für Vorstellungen mit Tieren! Wählt tierfreie Unterhaltung, schließlich geht es ja vorrangig darum, gemeinsam Zeit mit euren Lieben zu verbringen! Informiert euch und andere!

Aktuelle Blogbeiträge


Tierschutz im Urlaub: Pferdekutschen

Tierschutz im Urlaub: Pferdekutschen

Stell dir vor, du musst in der brütenden Hitze, ohne Wasser, eine riesige Last hinter dir herziehen. Du fühlst dich, als müsstest du einen Kreuzweg begehen – Ziel und Zweck deiner schweren Wanderung sind dir...


Jagd – eine Passion fürs Kinderbuch?

Jagd – eine Passion fürs Kinderbuch?

„Am erlegten Rehbock sprechen sie über das Entscheidende in der Welt, über Werden und Vergehen, über Leben und Sterben. Der alte Mann, selbst an der Schwelle zum Tod, erklärt seiner jungen Begleiterin, dass der Tod...


Tierschutz im Urlaub: Kamel-Trekking

Tierschutz im Urlaub: Kamel-Trekking

Stellt euch vor, ihr steht in einem Meer von Dünen südlich der tunesischen Oasenstadt Douz, dem Tor der Sahara. Eine einladende Kulisse – zu Fuß oder in Gesellschaft eines Kamels. Um euch herum erblickt ihr...

Weitere Themen

 Ernährung

Ernährung

 Bekleidung

Bekleidung

 Forschung

Forschung

 ″Haustiere″

″Haustiere″