WHAT A WEEK: CircusOHNE-Mahnwachen!

Auch diese Woche wieder einiges passiert: Mahnwachen für einen tierfreien Zirkus lagen dieses Mal im Fokus. Für die kommenden Tage und Wochen haben unsere deutschlandweiten Aktionsgruppen darüberhinaus schon wieder etliche spannende Kreativakionen geplant. Seid gespannt und lest selbst!

Spannende und kreative Aktionen der vergangenen Woche:

Samstag, 07.10.17 in Hamburg

Vergangenen Samstag veranstaltete unsere Aktionsgruppe BREMEN – nachdem sie bereits in Oldenburg, Bremen, Wilhelmshaven, Zeven und Buchholz vor Ort war – gemeinsam mit vielen anderen die siebte Mahnwache vor Circus Voyage! Trotz des kalten und andauernden Regens blieben die Aktiven standhaft und protestierten für einen tierfreien Zirkus! Inzwischen werden wir sogar vom Zirkusdirektor – zwar im negativen Sinne – in der Manege erwähnt. Wir erlangen zunehmend mehr Aufmerksamkeit – Circus Voyage weiß, wir bleiben hartnäckig!
Denn Tiere sind keine Clowns zu unserer Belustigung sondern Lebewesen mit Gefühlen und Bedürfnissen, die im Zirkus niemals auch nur annähernd erfüllt werden können. Sie führen die von ihnen geforderten und oftmals gesundheitsschädlichen Kunststücke keineswegs freiwillig auf. Dahinter steckt eine beinharte Dressur unter Einsatz von Peitschen, Elefantenhaken und Ketten. Zirkus JA, aber OHNE Tiere!

Sonntag, 08.10.17, Mühldorf a. Inn

Vergangenen Sonntag veranstaltete unsere Aktionsgruppe CHIEMGAU eine Mahnwache vor Circus Carelli! Dieser gastierte in Mühldorf a. Inn mit Eseln, Pferden und Kamelen. Der Aufruf unserer Aktiven hatte sichtbaren Erfolg: Eine Großmutter mit ihren Enkeln entschied sich dazu, den Zirkus nicht zu besuchen. Viele Passant_innen begrüßten unsere Aktion und mit einigen weiteren kamen wir ins Gespräch. Eine erfolgreiche Aktion, bei der wir den Tieren eine Stimme geben konnten!

 

Kommende Aktionen zum Vormerken:

Freitag, 13.10.17 & Samstag, 14.10.17: Green World Tour goes Tierrechte!
Wo: HU Berlin Campus Adlershof, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Wann: Freitag, 13.10., 11 bis 19 Uhr, Samstag, 14.10., 9 bis 17 Uhr
Was: Vom 13. bis 14. Oktober findet in der Hauptstadt die Messe Green World Tour Berlin statt, wo euch die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit erwartet. Über 80 Vorträge und mehr als 1.000 Angebote – ein bunt gemischtes Programm und mitten drin: Wir, als einzige Vetretung für Tierrechte! Denn Nachhaltigkeit geht ohne Tierrechte nicht und vice versa. Daher findet ihr uns die ganzen beiden Messetage vor Ort.

Samstag, 14.10.17: Anti-Pelz-Aktion (AG BREMEN)
Wo: Hauptbahnhof Haupteingang, 28195 Bremen
Wann: 12:00 -17:00 Uhr
Was: Im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne “Label TOD” werden wir am Samstag, den 14. Oktober 2017, eine Anti-Pelz-Aktion und einen Infostand in Bremen veranstalten. Wir möchten mit unserer Aktion die Fakten über Pelz aufzeigen sowie aufklären, wie mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist.

Samstag, 14.10.17: Multi-Protest-Tag (AG NIEDERBAYERN)
Wo: Ludwigsplatz und Ludwigsstraße, 94032 Passau
Wann: 10:00 – 16:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 14.10.2017 veranstaltet unsere AG NIEDERBAYERN einen spannenden und informativen Multi-Protest-Tag auf dem Ludwigsplatz und in der Ludwigsstraße in Passau.

Samstag, 14.10.17: Anti-Pelz-Kreativaktion (AG KEMPTEN)
Wo: Kaiser-Max-Straße am Neptunbrunnen, 87600 Kaufbeuren
Wann: 10:00 -18:00 Uhr
Was: Im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne Das Label „TOD“ werden wir, die AG KEMPTEN, am Samstag, den 14. Oktober 2017 mit einer Anti-Pelz-Kreativaktion Aufsehen erregen. Mit unserer Aktion möchten wir Fakten zum Pelzhandel aufzeigen, aufklären, wie mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist.

Samstag, 14.10.17: Kennenlern- & Aktiventreffen (AG HAMBURG)
Wo: Limu, Bellealliancestraße 38, 20259 Hamburg
Wann: 17:00 – 19:00 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Sonntag, 15.10.17: Für einen Zirkus ohne Tiere! (AG BREMEN)
Wo: Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Wann: 14:00 – 15:30 Uhr
Was: Mit Giraffen, Elefanten, einem Flusspferd und zahlreichen anderen Tieren kommt Circus Voyage nach Hamburg. Schließt euch an und macht euch für einen tierfreien Zirkus stark.

Donnerstag, 19.10.17: The End of Meat im Ries-Theater (AG DONAU-RIES)
Wo: Ries Theater, Kohlenmarkt 4,86720 Nördlingen
Wann: 19:30 – 21:00 Uhr
Was: Die neue Dokumentation „The End of Meat“, die den Fleischkonsum unserer Gesellschaft betrachtet, wird im Ries Theater laufen. Um zu zeigen, dass eine Welt ohne Fleisch viel Genuss bieten kann, wird unsere Aktionsgruppe DONAU-RIES an ihrem Infostand vegane Häppchen anbieten.

Samstag, 21.10.17: Kennenlern- & Aktiventreffen (AG DONAU-RIES)
Wo: Café Samocca, Eisengasse 1, 86720 Nördlingen
Wann: 10:00 – 12:00 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Sonntag, 22.10.17: Für einen Zirkus ohne Tiere! (AG BREMEN)
Wo: Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Wann: 10:00 – 11:30 Uhr
Was: Mit Giraffen, Elefanten, einem Flusspferd und zahlreichen anderen Tieren kommt Circus Voyage nach Hamburg. Schließt euch an und macht euch für einen tierfreien Zirkus stark.

Sonntag, 29.10.17: Wer Pelz trägt, trägt den Tod! Infostand (AG DONAU-RIES)
Wo: Marktplatz, Schloßstraße 38, 86732 Oettingen
Wann: 10:00 – 17:00 Uhr
Was:Im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne Das Label „TOD“ werden wir, die Aktionsgruppe DONAU-RIES, am Sonntag, den 29.10.17 mit einem Infostand auf dem Oettinger Herbstmarkt vertreten sein. Mit unserem Infostand möchten wir Fakten zum Pelzhandel aufzeigen, aufklären, wie mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist.

Sonntag, 29.10.17: Für einen Zirkus ohne Tiere! (AG BREMEN)
Wo: Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Wann: 14:00 – 15:30 Uhr
Was: Mit Giraffen, Elefanten, einem Flusspferd und zahlreichen anderen Tieren kommt Circus Voyage nach Hamburg. Schließt euch an und macht euch für einen tierfreien Zirkus stark.

Dienstag, 31.10.17: Vegan-Brunch (AG DONAU-RIES)
Wo: in der ehemaligen Jugendherberge, Kaiserwiese 1, 86720 Nördlingen
Wann: 11:00 – 14:00 Uhr
Was: Lust auf etwas Neues? Vegane Leckereien ausprobieren? Oder einfach mit Gleichgesinnten beisammen sein?
Gemeinsam mit Samtpfoten Katzenhilfe Ries e.V. veranstaltet unsere Aktionsgruppe DONAU-RIES einen veganen Mitbring-Brunch, bei dem jede_r etwas veganes mitbringt und so die vegane Lebensweise kennenlernen und genießen kann!

Freitag, 03.11.17: Kennenlern- & Aktiventreffen (AG MÜNCHEN)
Wo: Haus der Jugendarbeit/ 1. Stock, Rupprechtstraße 29, 80636 München
Wann: 18:30 – 20:00 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Sonntag, 05.11.17: Wer Pelz trägt, trägt den Tod! Infostand (AG DONAU-RIES)
Wo: Martinimarkt, Marktplatz, 86650 Wemding
Wann: 10:00 – 17:00 Uhr
Was: Im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne Das Label „TOD“ werden wir, die Aktionsgruppe DONAU-RIES mit einem Infostand auf dem Martinimarkt in Wemding vertreten sein. Mit unserem Infostand möchten wir Fakten zum Pelzhandel aufzeigen, aufklären, wie mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist.

Sonntag, 05.11.17: Für einen Zirkus ohne Tiere! (AG BREMEN)
Wo: Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Wann: 13:00 – 15:30 Uhr
Was: Mit Giraffen, Elefanten, einem Flusspferd und zahlreichen anderen Tieren kommt Circus Voyage nach Hamburg. Schließt euch an und macht euch für einen tierfreien Zirkus stark.

Donnerstag, 21.12.2017: Vegane Desserts (AG CHIEMGAU)
Wo: Werner-von-Siemens-Mittelschule, Pestalozzistraße 12, Schulküche (K02), 83301 Traunreut
Wann: 18:00 – 21:00 Uhr
Was: Feine Desserts ohne Gelatine, Eier und Sahne? Am Donnerstag, den 21.12.2017, gibt die Leiterin unsere Céline an der Volkshochschule Traunreut einen veganen Kochkurs, in welchem ihr lernen könnt, wie ihr köstliche vegane Desserts ganz einfach selber zaubert! Wir werden ein leichtes Tiramisu (glutenfrei), eine zartschmelzende Mousse au Chocolat (glutenfrei), eine himmlische Crème Brûlée (glutenfrei), einen lockeren Kaierschmarrn, schokoladige, rohvegane Brownies mit Vanilleeis und Schokosauce (glutenfrei) und einen einfachen Grießbrei mit heißen Früchten und Vanillesoße herstellen.



AU Team

AU Team

Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
AU Team

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht