WHAT A WEEK: Stiller Protest vor Volksfest

Von einem stillen Protest vor einem Volksfest bis hin zu vielem mehr ist auch diese Woche wieder einiges passiert. Für die kommenden Tage und Wochen haben unsere deutschlandweiten Aktionsgruppen darüber hinaus schon wieder etliche spannende Kreativakionen geplant. Seid gespannt und lest selbst!

Spannende und kreative Aktionen der vergangenen Woche:

Samstag & Sonntag, den 26. & 27.8.

Am vergangenen Wochenende veranstaltete unsere Aktionsgruppe CHIEMGAU einen stillen Protest vor dem Mühldorfer Volksfest. Obwohl die meisten Passant_innen ihren Zuspruch kundtaten, empfingen uns die Besitzer_innen des Ponykarussells mit Beschimpfungen. Dennoch war das Wochenende ein großer Erfolg, denn wir konnten zahlreiche Menschen erreichen und zudem viele Unterschriften für ein Verbot des Ponykarussells auf dem Volksfest sammeln.

Kommende Aktionen zum Vormerken:

Freitag, den 01.09.17 – Samstag, den 02.09.17: ANIMALS UNITED goes Atomkinder Festival (AG ERZGEBIRGE)
Wo: Unanbeatbar, Am Wasserwerk 7c, 08340 Schwarzenberg
Wann: von 16:00 Uhr – open end
Was: Vom Freitag, den 01.09. bis Samstag, den 02.09.17 findet in Schwarzenberg das „Atomkinder Festival“ statt. Dort werden viele Besucher_innen zwei Tage lang mit veganem Essen und guter Musik versorgt. Wir werden mit einen Infostand vertreten sein. Mit unserem Infostand möchten wir über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Tiere informieren und aufklären. Schaut vorbei!

Samstag, den 02.09.17: Kreativaktion für ein Volksfest ohne Ponykarusselle (AG CHIEMGAU)
Wo: Festplatz, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße (Eingang Reitbahn), 84453 Mühldorf am Inn
Wann: 13:00 – 16:00 Uhr
Was: Wir, die Aktionsgruppe CHIEMGAU, veranstalten einen stillen Protest, bei welchem wir über Ponykarusselle informieren werden. Wir möchten die Passant_innen auf das Leid von Ponys aufmerksam machen und werden weiterhin Unterschriften für ein Verbot von Ponykarussellen auf dem Volksfest sammeln. Seid dabei!

Sonntag, den 03.09.17: Kreativaktion für ein Volksfest ohne Ponykarusselle (AG CHIEMGAU)
Wo: Festplatz, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße (Eingang Reitbahn), 84453 Mühldorf am Inn
Wann: 13:00 – 16:00 Uhr
Was: Wir, die Aktionsgruppe CHIEMGAU, veranstalten einen stillen Protest, bei welchem wir über Ponykarusselle informieren werden. Wir möchten die Passant_innen auf das Leid von Ponys aufmerksam machen und werden weiterhin Unterschriften für ein Verbot von Ponykarussellen sammeln. Seid dabei!

Samstag, den 09.09.17: Infostand auf dem “Stains in the Sun Festival”
Wo: Naturbühne, Erlaer Straße 22a, 08340 Schwarzenberg
Wann: 14:00 Uhr – open end
Was: Am Samstag, der 09.09.2017 findet in Schwarzenberg das 5. Stains In The Sun Festival statt, mit welchem die Veranstalter_innen des Agenda Alternativ e.V. ein Zeichen gegen jede Form der Ausgrenzung setzten wollen. Auch wir werden mit einem Infostand vor Ort sein, mit dem wir über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Tiere informieren und aufklären möchten. Wir freuen uns auf euch!

Samstag, den 09.09.17. – Sonntag, den 10.09.17: ANIMALS UNITED goes Streetlife Festival (AG MÜNCHEN)
Wo: Leopoldstraße, 80804 München
Wann: Samstag, den 09.09.17, von 16:00 bis 02:00 Uhr, Sonntag, den 10.09.17, von 11:00 bis 21:00 Uhr
Was: In München auf der Leopoldstraße findet an gennantem Wochenende das Streetlife Festival statt, bei dem wir, die AG MÜNCHEN, ebenfalls vertreten sein werden. Mit unserem Infostand möchten wir über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Hühner und vieler weiterer Tiere informieren und aufklären. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Freitag, 15.09.17: Kennenlern- & Aktiventreffen AG MÜNCHEN
Wo: Erbils, Breisacher Straße 13, 81667 München
Wann: 18:30 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Samstag, den 16.09.17: ANIMALS UNITED goes Veganes Straßenfest (AG HAMBRUG)
Wo: Spielbudenplatz 15, 20359 Hamburg
Wann: von 11:00 – 19:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 16.09.17, findet in Hamburg das Vegane Straßenfest statt. Dort wird es interessante Redebeiträge, viele verschiedene Stände zum Thema Veganismus und mehr, sowie einen Infostand von uns geben. Mit unserem Infostand möchten wir über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Tiere informieren und aufklären. Zudem werden veganen Kuchen anbieten.

Samstag, 23.09.17: Anti-Pelz-Demo (AG HAMBURG)
Wo: Hamburger Rathausmarkt
Wann: von 12:00-14:00 Uhr
Was: Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. ruft zu einer großen Anti-Pelz-Demonstration gemeinsam mit ANIMALS UNITED (HAMBURG Aktionsgruppe), ARIWA Hamburg, Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und PETA ZWEI (Streetteam Hamburg) auf. Weitere Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen haben bereits ihre Teilnahme bestätigt, u.a. Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Samstag, den 23.09.17: ANIMALS UNITED goes Unanbeatbar (AG ERZGEBIRGE)
Wo: Unanbeatbar, Am Wasserwerk 7c, 08340 Schwarzenberg
Wann: von 15:00 Uhr – open end
Was: Am Samstag, den 23.09.17, veranstalten wir, die Aktionsgruppe ERZGEBIRGE, ein kleines Fest. Dort wird es Workshops und Musik geben, sowie einen Infostand von uns. Geplant sind ein Workshop zu veganem Kochen mit dem hier ansässigen Verein Procovita, der sich für die Förderung des Umweltschutzes in der Region einsetzt und der Vortrag eines Jägers, der sich bereit erklärt hat über den Umgang Mensch/Tier in seinem Beruf zu debattieren…mit weiteren Workshops und Einzelheiten würden wir die Besucher gern überraschen.

Samstag, den 30.09.17: ANIMALS UNITED goes Wiesn vegan (AG MÜNCHEN)
Wo: Marienplatz, 80331 München
Wann: von 10:00 – 18:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 30.09. findet in München am Marienplatz die vegane Wiesn statt, bei der wir mit einem Infostand vertreten sein werden. Mit unserem Infostand möchten wir über das leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene Leid der Hühner und weiteren Tiere informieren und aufklären. Zudem werden wir vegane Leckereien anbieten, die zeigen, dass „vegan sein“ ganz einfach und lecker ist!



AU Team

AU Team

Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
AU Team

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht