WHAT A WEEK: Von Klimakiller Fleischkonsum bis Festival

Von Infoständen auf mehreren Festivals bis hin zu einem Infostand zur Thematik “Klimakiller Fleischkonsum”, ist auch diese Woche wieder einiges passiert. Für die kommenden Tage und Wochen haben unsere deutschlandweiten Aktionsgruppen darüber hinaus schon wieder etliche spannende Kreativakionen geplant. Seid gespannt und lest selbst!

Spannende und kreative Aktionen der vergangenen Woche:

Samstag, 09.09.

Am vergangenen Samstag, den 09.09.17, war unsere Aktionsgruppe DONAU-RIES mit einem Infostand unter dem Motto “Klimakiller Fleischkonsum” auf dem Nördlinger Wochenmarkt vertreten. Wir konnten einige gute Gespräche führen und Besucher_innen des Marktes wichtige Informationen über unser Konsumverhalten vermitteln, welche zum Nachdenken anregten. Um diesen die vegane Vielfalt näherzubringen, hatten wir sogar leckere vegane Tofu-Nuggets sowie vegane Gulaschsuppe gezaubert und boten diese zum Probieren an.

Am selben Tag in Schwarzenberg

Am vergangenen Samstag, den 09.09.17 fand in Schwarzenberg das 5.Stains In The Sun Festival statt, mit welchem die Veranstalter_innen ein Zeichen gegen jede Form der Ausgrenzung setzen wollten. Wir, unsere AKtionsgruppe ERZGEBIRGE, waren mit am Start und klärten zahlreiche Interessierte  über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Tiere informierten und aufklärten.

Ebenso an diesem Tag in Oettingen

Unter dem Motto “(Wild-)Tiere gehören nicht in den Zirkus” startete unsere Aktionsgruppe DONAU-RIES am vergangenen Samstag eine Mahnwache für einen tierfreien Zirkus in Oettingen. Anlassgeber ist der Circus Manuel Weisheit, welcher mit etwa 30 Tieren dort gastiert. Darunter Löwen, (sibirische) Tiger, Pferde, Ponys, Lamas und Ziegen. Mit der Mahnwache sollte deutlich gemacht werden, dass die Proteste erst enden werden, wenn keine Tiere mehr in Zirkussen zur Show gestellt und/oder gehalten werden.

Samstag, den 09.09. & Sonntag, den 10.09. in München

An dem vergangenen Wochenende fand in München das Streetlife Festival statt, bei welchem wir mit unserer Aktionsgruppe MÜNCHEN ebenfalls mit am Start waren. Auf dem Festival gab es Verschiedenstes zu sehen, hören und probieren: Kunst, Vorträge, Musik & Essen. An unserem Infostand konnten wir viele ausführliche Gespräche zu Tierrechtsthemen und insbesondere zu der Thematik Fipronil führen und über diese informieren.

Zeitgleich in Legau in Kempten

Das gesamte Wochenende war unsere Aktionsgruppe Kempten in Legau auf dem Eine Welt Festival mit einem Infostand vertreten. Dort konnten wir viele Leute aufklären und einige Flyer zu Tierrechtsthemen an Interessierte bringen. Doch nicht nur bei uns gab es Interessantes am Infostand zu entdecken. Auf der gesamten Veranstaltungen waren noch etliche weitere Stände, Kunst, Voträge, Musik und Essen anzutreffen.

 

Kommende Aktionen zum Vormerken:

Mittwoch, 13.09.17: Kennenlern- & Aktiventreffen AG KEMPTEN
Wo: Barfood, Alleeweg 2a, 87600 Kaufbeuren
Wann: von 18:00 – 21:00 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Freitag, 15.09.17: Kennenlern- & Aktiventreffen AG MÜNCHEN
Wo: Arena Kino, Hans-Sachs-Straße 7, 80469 München
Wann: 18:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Was: Wir haben uns überlegt, gemeinsam mit euch den Film “The End of Meat” anzuschauen. Welcher am 15.09.17 im Arena Kino läuft. Anschließend besteht die Möglichkeit mit Filmemacher Marc Pierschel zu sprechen und wir halten wie gewohnt das Aktiventreffen ab. Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Samstag, 16.09.17: Kennenlern- & Aktiventreffen AG DONAU-RIES
Wo: Café Samocca, Eisengasse 1, 86720 Nördlingen
Wann: von 10:00 – 12:30 Uhr
Was: Ihr wollt euch für die Rechte der Tiere stark machen? Und das gemeinsam mit anderen aus eurer Gegend? Dann kommt vorbei bei unserem monatlichen Kennenlern- & Aktiventreffen, zu welchem wir euch hiermit herzlich einladen!

Samstag, den 16.09.17: ANIMALS UNITED goes Veganes Straßenfest (AG HAMBRUG)
Wo: Spielbudenplatz 15, 20359 Hamburg
Wann: von 11:00 – 19:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 16.09.17, findet in Hamburg das Vegane Straßenfest statt. Dort wird es interessante Redebeiträge, viele verschiedene Stände zum Thema Veganismus und mehr, sowie einen Infostand von uns geben. Mit unserem Infostand möchten wir über das, leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene, Leid der Tiere informieren und aufklären. Zudem werden veganen Kuchen anbieten.

Samstag, 16.09.17: Zirkus? JA! Aber OHNE Tiere! (AG CHEMNITZ & ERZGEBIRGE)
Wo: Platz der Völkerfreundschaft, 08056 Zwickau
Wann:  14:00 – 19:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 16.09.17 veranstalten wir (AG CHEMNITZ & AG ERZGEBIRGE) gemeinsam eine Demonstration für einen tierfreien Zirkus in Zwickau. Anlassgeber ist Circus Krone, der die Riege der Tierzirkusse anführt. Mit im Programm: Über 100 Tiere! Zeigen wir Circus Krone, dass die Ausbeutung von fühlenden Lebewesen schon lange nicht mehr schweigend und ohne Protest hingenommen wird! Nehmt euch spontan die Zeit und lasst uns viele sein, denn was sind schon ein paar Stunden gegen das, was die Tiere täglich durchmachen müssen!

Sonntag, 17.09.17: ANIMALS UNITED goes Tierhilfe Weidenberg (AG DONAU-RIES)
Wo: Troschenreuth, 95517 Emtmannsberg
Wann: von 11:00 – 17:00 Uhr
Was: Am Sonntag, den 17.09.17, findet in Emtmannsberg die 10-Jahres-Feier der Tierhilfe Weidenberg statt. Dort werden wir mit einem Infostand vertreten sein. Auf der Feier gibt es verschiedenstes zu sehen, hören und probieren – das genaue Programm wird noch veröffentlicht. Mit unserem Infostand möchten wir über das leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene Leid der Tiere informieren und aufklären.

Samstag, 23.09.17: Anti-Pelz-Demo (AG HAMBURG)
Wo: Hamburger Rathausmarkt
Wann: von 12:00-14:00 Uhr
Was: Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. ruft zu einer großen Anti-Pelz-Demonstration gemeinsam mit ANIMALS UNITED (HAMBURG Aktionsgruppe), ARIWA Hamburg, Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und PETA ZWEI (Streetteam Hamburg) auf. Weitere Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen haben bereits ihre Teilnahme bestätigt, u.a. Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Samstag, den 23.09.17: ANIMALS UNITED goes Unanbeatbar (AG ERZGEBIRGE)
Wo: Unanbeatbar, Am Wasserwerk 7c, 08340 Schwarzenberg
Wann: von 15:00 Uhr – open end
Was: Am Samstag, den 23.09.17, veranstalten wir, die Aktionsgruppe ERZGEBIRGE, ein kleines Fest. Dort wird es Workshops und Musik geben, sowie einen Infostand von uns. Geplant sind ein Workshop zu veganem Kochen mit dem hier ansässigen Verein Procovita, der sich für die Förderung des Umweltschutzes in der Region einsetzt und der Vortrag eines Jägers, der sich bereit erklärt hat über den Umgang Mensch/Tier in seinem Beruf zu debattieren…mit weiteren Workshops und Einzelheiten würden wir die Besucher gern überraschen.

Samstag, den 30.09.17: ANIMALS UNITED goes Wiesn vegan (AG MÜNCHEN)
Wo: Marienplatz, 80331 München
Wann: von 10:00 – 18:00 Uhr
Was: Am Samstag, den 30.09. findet in München am Marienplatz die vegane Wiesn statt, bei der wir mit einem Infostand vertreten sein werden. Mit unserem Infostand möchten wir über das leider von zu vielen Menschen verdrängte oder vergessene Leid der Hühner und weiteren Tiere informieren und aufklären. Zudem werden wir vegane Leckereien anbieten, die zeigen, dass „vegan sein“ ganz einfach und lecker ist!



AU Team

AU Team

Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
AU Team

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht